on / off Beziehung

Hello again,

es ist ein wenig ruhig geworden auf unserem Blog in letzter Zeit.

Aber das liegt nicht daran, dass wir nichts mehr machen - eher ganz im Gegenteil!

Wir arbeiten auf Hochtouren und unterliegen dem Strom der Leidenschaft unseres Schaffens ... ( ja ja manchmal bin ich ein kleiner Poet 😀 )

Doch nun möchten ich euch nicht länger warten lassen und liefere euch hiermit unseren neuen Beitrag im Blog.

Wie ihr in der Überschrift lesen könnt, geht es um ein Thema der besonderen Art 😉

... und nein ich meine wirklich nicht zwischenmenschliche Beziehungen ... das Thema wäre mir doch glatt zu plump für diese Headline.

 

 

Es geht um eine viel spannendere Beziehung, eine Beziehung die mal da ist und dann wieder weg.

Es geht um einen der heißesten Teile dieses Sommers:

DIE OFF -SHOULDER BLUSE !!!

😀

 

Hallo?? Natürlich sind wir hier auf einem Mode- (&Lifestyle)Blog, glaubt ihr wirklich wir hätten dieses Thema übersprungen?!?

Nein nein nein ... ihr müsstest uns inzwischen ein bisschen besser kennen und wissen, dass wir nie, wirklich nie, ein Teil auslassen von dem wir nicht glauben, dass es im Styleranking ganz weit oben steht.

Auch ich habe mich diesem Trend hingegeben und bin stolze Besitzerin einer Off-Shoulder Bluse, jippiiieee!

Ja ich bekenne mich ganz öffentlich zu diesem Trend, denn es gibt diesen Sommer außer den Blumenprints nichts das so einfach und gleichzeitig so bomben feminin ist wie die Off-Shoulder Bluse!

Meine ist klassisch weiß und ich trage sie am liebsten zu Jeans und meinen spitzen roten  Wildleder-Ballerikas. Der Look geht immer, denn wer mich kennt weiß, dass ich Stylingtechnisch manchmal ein bisschen faul bin, besonders unter der Woche und besonders Montags bis Mittwochs 😀 .  Da brauche ich einen Look, der im Büro und in der Freizeit funktioniert.

Und ganz ehrlich, da ich den BüroChic auch eher unkonventionell angehe, stehe ich komplett dafür ein, dass man im Sommer auch ruhig mal mit einer Off-Shoulder Bluse ins Büro gehen kann.

Luftig lässt es sich halt einfach besser arbeiten und über die nächsten neuen Teile/Kollektionen oder Projekte grübeln.

 

 

 

Schaut euch mal die Style-Boards an vielleicht, ist da eure on/off Beziehung mit dabei. 😉

Viel Spaß beim Stöbern und lasst es euch gut gehen!

Let the sunshine in!!!

 

 

Wir freuen uns über deinen Like!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.