on / off Beziehung

Hello again,

es ist ein wenig ruhig geworden auf unserem Blog in letzter Zeit.

Aber das liegt nicht daran, dass wir nichts mehr machen - eher ganz im Gegenteil!

Wir arbeiten auf Hochtouren und unterliegen dem Strom der Leidenschaft unseres Schaffens ... ( ja ja manchmal bin ich ein kleiner Poet 😀 )

Doch nun möchten ich euch nicht länger warten lassen und liefere euch hiermit unseren neuen Beitrag im Blog.

Wie ihr in der Überschrift lesen könnt, geht es um ein Thema der besonderen Art 😉

... und nein ich meine wirklich nicht zwischenmenschliche Beziehungen ... das Thema wäre mir doch glatt zu plump für diese Headline.

 

 

Es geht um eine viel spannendere Beziehung, eine Beziehung die mal da ist und dann wieder weg.

Es geht um einen der heißesten Teile dieses Sommers:

DIE OFF -SHOULDER BLUSE !!!

😀

 

Hallo?? Natürlich sind wir hier auf einem Mode- (&Lifestyle)Blog, glaubt ihr wirklich wir hätten dieses Thema übersprungen?!?

Nein nein nein ... ihr müsstest uns inzwischen ein bisschen besser kennen und wissen, dass wir nie, wirklich nie, ein Teil auslassen von dem wir nicht glauben, dass es im Styleranking ganz weit oben steht.

Auch ich habe mich diesem Trend hingegeben und bin stolze Besitzerin einer Off-Shoulder Bluse, jippiiieee!

Ja ich bekenne mich ganz öffentlich zu diesem Trend, denn es gibt diesen Sommer außer den Blumenprints nichts das so einfach und gleichzeitig so bomben feminin ist wie die Off-Shoulder Bluse!

Meine ist klassisch weiß und ich trage sie am liebsten zu Jeans und meinen spitzen roten  Wildleder-Ballerikas. Der Look geht immer, denn wer mich kennt weiß, dass ich Stylingtechnisch manchmal ein bisschen faul bin, besonders unter der Woche und besonders Montags bis Mittwochs 😀 .  Da brauche ich einen Look, der im Büro und in der Freizeit funktioniert.

Und ganz ehrlich, da ich den BüroChic auch eher unkonventionell angehe, stehe ich komplett dafür ein, dass man im Sommer auch ruhig mal mit einer Off-Shoulder Bluse ins Büro gehen kann.

Luftig lässt es sich halt einfach besser arbeiten und über die nächsten neuen Teile/Kollektionen oder Projekte grübeln.

 

 

 

Schaut euch mal die Style-Boards an vielleicht, ist da eure on/off Beziehung mit dabei. 😉

Viel Spaß beim Stöbern und lasst es euch gut gehen!

Let the sunshine in!!!

 

 

Wir freuen uns über deinen Like!

Ganz ehrlich: das geht mal gar nicht!!!

Liebe Leute,

in unseren Beiträgen werden meist hübsche Trends der aktuellen Jahreszeit thematisiert aber ganz oft manchmal gibt es einfach diese Tage, an denen ich einfach nur platzen könnte vor Aufregung – ja vor Aufregung über die sogenannten „Mitläufer“ bestimmter Trends. Und an diesen häufigen seltenen Tagen, so wie heute (weshalb ich gerade noch völlig verkatert zur nächtlicher Stunde in die Tasten haue), denke ich einfach, dass es an der Zeit ist es einfach mal anzusprechen! Am liebsten würde ich das auch einigen Mädels auf der Straße ins Gesicht brüllen während ich sie dabei wild schüttle.

Ernsthaft, manchen Trends solltest du einfach nicht nachgehen, wenn sie:

  1. Nicht zu dir passen
  2. Furchtbar aussehen
  3. Du keine Prostituierte bist
  4. Geschmacklos nicht dein zweiter Vorname ist

Dank dieser Trends, die vom Kleidungsstil einer Domina entlehnt wurden (Choker Ketten im Hundehalsbands-Look), sehen bereits 16 Jährige aus, als würden sie auf der Straße arbeiten. Natürlich machts die Kombination, aber manche haben diese leider nicht im Griff …  fein ist das überhaupt nicht.

 

netz

 

                                  
Netzstrumpfhose kombiniert zur zerrissenen Jeans sieht doch einfach furchtbar billig aus … Die Höhe des Trends und der Auslöser für diesen Beitrag ist, dass der Bund der Strumpfhose oben rausschaut. All die Jahre wäre ein sichtbarer Strumpfhosenbund eine völlige Eskapade gewesen und jetzt trägt man gezielt Bauchfrei, damit er sichtbar wird! Natürlich muss man sich nicht immer an alte Konvention halten, aber das ist wirklich zu viel des Guten.
In diesem Sinne, Trends können wunderbar sein, aber macht nicht alles mit! 
Wir freuen uns über deinen Like!

Spring Minimals!

Hello again, 

ich entschuldige mich vielmals, dass ich in den letzten 3 Wochen nichts von mir hören lassen habe ... aber es gab viel zu tun an der Modefront und eigentlich herrscht immer noch ein wenig Chaos, aber so ist das, wenn man meint alles umkrempeln zu müssen:D 

... und ich gestehe hiermit offiziell, dass ich momentan morgens aufstehe und denke "Fuck, warum haben Männer es immer so einfach?"  

Sie stehen auf, meistens kurz vor knapp, und brauchen sich eigentlich nur ein frisches Shirt und eine coole Hose anzuziehen und zack verlassen sie top gestylt das Haus. 

Doch es sei ihnen gegönnt 😀 dafür haben sie andere Dinge, von denen Frauen verschont bleiben. 😉 

Und da wir die Fashion Trends für die Frauen in diesem Frühling bereits vorgestellt haben, folgt heute eine kleine Auflistung für die Männer. 

 

 

spring Tees

 

 

Der Titel verrät es schon, es wird minimalistisch dies Frühjahr für euch Jungs und ihr traut euch endlich an Pasteltöne. 😉 Ok gut, nennen wir es einfach frische helle Töne, damit es sich nicht zu feminin für euch anhört. 

Mir persönlich gefallen die hellen Töne an Männern viel viel besser. Nur leider traut ihr euch meistens nicht auch mal in den Farbtopf zu greifen. 

Vielleicht ja dieses Frühjahr? Schliesslich bieten euch alle Designer durch die Bank weg auch die Light-Version von Farbe. 

 

Das Island Getaway folgt sofort und bringt euch Inselfeeling schon im Frühling. 
Minimalist Island

 

 

Denn wenn das helle frische Shirt dann ausgewählt ist, wird es bei den Hosen noch einfacher für euch. 

Da einfach auf eure Klassiker zurückgreifen und zack habt ihr einen coolen und frischen Day-Look mit dem ihr garantiert ganz lässig und entspannt die ersten Sonnenstrahlen genießen könnt, ohne dass euch die Mode zwickt. 

Übrigens mein Top-Tipp für dieses Frühjahr: Ruhig mal früher Shorts tragen, dann wird das Warten auf den Sommer einfach kürzer. Aber bitte nicht die knappen Höschen die uns letztes und vorletztes Jahr überall entgegengesprungen sind ... das war eher ein Trend der nur an den Strand gehört 😉 

Aber die neuen Beinlängen in diesem Frühjahr eignen sich perfekt dafür die neuen Shorts einfach auch mal in der Stadt auszuführen.  

 

Alles in allem bleibt zu sagen:

Ihr Männer könnt gechillt in die neue Jahreszeit starten, denn so einfach war es noch nie ohne viel Tamtam einen wirklich coolen Look kreieren zu können. 

Eine klassische Jeans oder eine der neuen Shorts + ein frisches helles Tee in den Frühlingsfarben, ein leichtes Jeanshemd in light blue, coole Sneakers und fertig ist eure Look für den Frühling 2017 ! 

Einfach herrlich!

Ich bin gespannt was ich in den Straßen, Cafés und Parks so entdecken werde an FRÜHLINGSKREATIONEN, ich freue mich auf einen zauberhaften Frühling mit euch! 

Macht es euch schick und vllt können wir ein sonniges Wochenende genießen! Ich denke das haben wir alle verdient, nach diesem langen grauen Winter! 🙂 

 

 

Wir freuen uns über deinen Like!

Frühlingsgefühle

LIEBE FRAUEN,

wir wünschen euch einen wunderbaren Weltfrauentag! Der heutige Tag ist nur uns gewidmet und deshalb sollten wir uns es gut gehen lassen. Genießt den Tag, gönnt euch etwas und fühlt euch einfach wohl in eurer Haut. 

Auch hier wird sich heute nur um die Frau gekümmert ... ich habe euch ein paar Frühlingsoutfits zusammengestellt, die Frühlingsgefühle garantieren.

Lasst euch inspirieren!

Read More

Wir freuen uns über deinen Like!

Sneaker Love

Eins steht für mich fest: der Schuh verrät uns etwas über seinen Träger! Es gibt sogar Studien die behaupten, dass Schuhe 90% des Charakters widerspiegeln - gut, das ist mir jetzt doch ein bisschen zu viel ... Was ich aber sagen möchte ist, dass Schuhe wirklich wichtig sind, denn sie stellen eine Art Visitenkarte dar, mit der man sich vorstellt und einen bestimmten Eindruck hinterlässt. Auch modetechnisch sind sie stark,denn sie können einem gesamten Outfit eine komplett andere Richtung verleihen oder eben das gewisse Etwas geben. Besonders angesagt sind dieses Jahr glücklicherweise wieder die Sneaker (unsere Füße danken uns) und die schon bekannten Modelle sind in neuen Farben und Materialien erhältlich. Ganz klar sind die Frühling/Sommer Trendfarben 2017 im Schuhwerk wiedererkennbar, aber auch die klassischen Farben stehen in den Regalen bereit und dürfen nicht fehlen.

Read More

Wir freuen uns über deinen Like!

FASHION WEEK !

Halli Hallo ihr Lieben,

Was ist los in Berlin? …

Richtig es ist FashionWeek!!! Der Mode-Zirkus hat nun endlich auch offiziell wieder begonnen.

Wir sind leider noch nicht so weit, dass wir da mitmischen können, aber Ziele sind ja da um erreicht zu werden 😉 nicht wahr?  (Wir arbeiten daran).

Weiterlesen „FASHION WEEK !“

Wir freuen uns über deinen Like!

Color Trends SS2017

Herzlich Willkommen im Neuen Jahr ihr Lieben! 

Es ist nicht nur ein Jahr, das mit Millionen von neuen Erlebnissen, Erfahrungen und Momenten gefüllt werden kann, sonder auch mit neuen Möglichkeiten hinsichtlich den Color Trends

Die diesjährigen Trendfarben sind einfach wunderbar ... ich erwarte sie schon voller Vorfreude und muss zugeben mich ein wenig verliebt zu haben. Farblich gesehen steht dieses Jahr also schonmal auf meiner Seite! 

Read More

Wir freuen uns über deinen Like!

X-MAS Special: Geschenkideen

Alle Jahre wieder, kommt nicht das Christuskind, sondern der pure Wahnsinn über die Menschheit. Fast wie von einem Weihnachtsdemon ist manch einer befallen und jagt durch die Geschäfte. Klar, das ganze Klimbim und der Kitsch in der Adventszeit lassen auch mein Herz im Jingle Bells-Takt höher Schlagen, aber wenn man so wie ich im Einzelhandel zu Hause ist, kann man nur den Kopf schütteln. Hektische Einkäufer mit verzweifeltem Gesichtsausdruck sind da ja noch von harmloser Natur, viel schlimmer sind die Weihnachtsgrinches, die einen in ihre schlechte Laune mit reinziehen, nur weil sie nichts passendes finden.

Read More

Wir freuen uns über deinen Like!

a place called home

Ich liiiiiebe es einfach von neuer Deko und Einrichtung zu träumen. Ich könnte jede Saison sämtliche Dekoläden leer kaufen. Doch leider bleibt man meist bei seiner Einrichtung, weil man sie nicht einfach wegwerfen oder verstauen möchte, und es bleibt beim Rumgeträume.

Ein Umzug ist aber auf jeden Fall ein super Grund alles neu zu kaufen. Man kann sich quasi komplett neu erfinden und etwas ganz anderes ausprobieren, wie zum Beispiel durch neue Farbtöne für die Farbakzente. Achjaaa … sowas ist immer so spannend!

Ja gut, es gibt wichtigeres im Leben, aber es sind eben Kleinigkeiten, die einen glücklich machen und Farbe ins Leben bringen! Ganz nach diesem Motto habe ich ein paar Collagen zusammengebastelt und vielleicht steht bei euch ja auch eine Veränderung bevor oder ihr wollt einfach mal etwas neues wagen.

 

 

 

bluehome

 

minthome

 

homelila

 

workplace

 

Wir freuen uns über deinen Like!